Beschreibung

Meissen „Tierkreiszeichen Schütze“ Entwurf Heinrich Thein 1947, unterglasurblaue Schwertermarke, 1. Wahl, Modellnummer 138 geprägte Bossierernummer mit Jahreszeichen sowie Pinselnummer 7., naturalistische Ausformung mit feiner polychromer Aufglasurbemalung und sparsamer Goldstaffage, auf quadratischem Sockel tänzelnder Putto mit Köcher und flatterndem Umhang, sehr guter Zustand, H 13,5 cm. Quelle: Bergmann, Meissener Künstler-Figuren, Band I, S. 612, Abb. 1252.