Beschreibung

Vase Lötz, Loetz Wwe., Klostermühle, um 1899, Prod.Nr. 7870. Vierfach gedellte Wandung, blütenförmige Mündung, grünliches Glas mit eingewalzten gelblichen Kröseln, verschiedenfarbig irisiert umlaufend florale galvanische Silberauflage H. 20 cm Vgl. Ricke: Loetz, Bd. 2, S. 46. Sowie Passauer Glasmuseum Band IV S. 20-24 und 96-97 siehe G.E. Pazaurek / W. Spiegel Glas des 20. Jahrhunderts. Hier die gleiche Vase, damals im Kunstgewerbemuseum Prag