Beschreibung

Weinkelch, Uranglas, Theresienthal, Historismus um 1898, sehr zartes Glas, farbloser Scheibenfuß, sechsfach geschälter und gezahndelter Schaft, fein gesteindelter Nodus, trichterförmige Kuppa aus Uranglas, am Ansatz achtfacher Schälschliff mit gezahndelten Kanten, keine Bestoßung, H 15,0 cm, sehr gut erhalten. Siehe "Die Glasfabrik Theresienthal" von Karl-Wilhelm Warthorst ISBN 3-931931-01-3, Seite 109.