Beschreibung

Georg Hilgers, bezeichnet, kontrastreiches, impressionistisches Gemälde eines, die Bildfläche ausfüllenden, gesattelten Pferdes, Öl auf Karton, Maße: 34x47cm. Zum Künstler: geb. 1879 in München-Gladbach, gest. 1944, ab 1904 Schüler der Düsseldorfer Akademie, Figurenbilder, Landschaften, Stillleben, als Bühnenmaler tätig, 1917 und 1920 stellte er in der Düsseldorfer Großen Kunstausstellung aus (Lit. Thieme/ Becker, Bd. 17/18, S. 84).